asm146x60

Dieser Internetauftritt wird mit erneuerbarer Energie von Naturstrom produziert. - Wechseln auch Sie jetzt zu einem umweltfreundlichen Stromanbieter!

 

 

 

25.05.2015

 

Mehr als 10000 der in Deutschland bestehenden 20000 Konzessionsverträge für Strom und Gas sind in der Hand von EON, RWE und EnBW, haben Kurt Berlo und Oliver Wagner vom Wuppertalinstitut für Klima, Umwelt und Energie herausgefunden. Im Interview mit klimaretter.info stehen beide Wissenschaftler Rede und Antwort hinsichtlich der Problematik dieser Triopolstellung und der Rolle des Kartellamts und des Bundeswirtschaftsministerium in diesem Zusammenhang. Außerdem beleuchten sie die Probleme, denen Gemeinden gegenüberstehen, die den Wunsch hegen ihre Stromnetze zu rekommunalisieren und machen klar, warum sich das Kartellamt und die Monopolkomission gegen die Rekommunalisierung aussprechen. Sie betonen jedoch, dass die genannten realitätsfernen Argumente kaum nachvollziehbar seien. Auch der Fall Titisee-Neustadt findet in dem Gespräch Beachtung, in dem die beiden Interviewten eine Einschätzung zum Ausgang des Falles geben.

 

Das gesamte Interview finden Sie hier.