asm146x60

Dieser Internetauftritt wird mit erneuerbarer Energie von Naturstrom produziert. - Wechseln auch Sie jetzt zu einem umweltfreundlichen Stromanbieter!

 

 

 

Bürgerentscheid Augsburg: 72 Prozent lehnen Stadtwerke-Fusion ab

13.07.2015

 

Die Augsburger Stadtwerke bleiben in Bürgerhand. Nachdem der Stadtrat eine Unternehmenszusammenführung mit Erdgas Schwaben beschlossen hatte, sammelte die Bürgerinitiative Bürgerenergiewende Augsburg dagegen Unterschriften für ein Bürgerbegehren. Beim gestrigen Bürgerentscheid sprachen sich nun 72,2 Prozent der Abstimmenden gegen eine Fusion der Stadtwerke Ausgburg mit Erdgas Schwaben aus. Erdgas Schwaben ist eine Tochterunternehmen des Energiekonzerns Thüga AG.

Damit bleibt die Energiepolitik der Stadt zu 100 Prozent in kommunaler Hand. Die Bürgerenergiewende Augsburg setzt sich nun weiter für eine dezentrale Energiewende ein.