Etappensieg für Bürgerbegehren zum Nationalpark Egge

  02. Februar 2024 Aktuelles

Zwei Monate nach dem Start des kreisweiten Bürgerbegehrens "Ja! zu unserem Nationalpark Egge" haben die Initiator*innen die erforderliche Anzahl an Unterschriften zusammen. Mehr als 11.000 Menschen haben dafür unterschrieben, dass sich der Kreis Paderborn für den von der Landesregierung geplanten zweiten Nationalpark in Nordrhein-Westfalen bewirbt.

Auch im Nachbarkreis Höxter wurden Unterschriften gesammelt. Nun werden die Kreisverwaltungen prüfen, ob das Bürgerbegehren formal alle Kriterien erfüllt. Ist das der Fall, können die Kreistage sich offiziell für eine Bewerbung um den Nationalpark-Standort aussprechen. Bisher hatten beide Kreistage dieses Vorhaben abgelehnt. Bleiben sie bei ihren bisherigen Positionen, kommt es zum Bürgerentscheid.

Die Initiative "Ja! zu unserem Nationalpark Egge" wird von verschiedenen Naturschutzverbänden, Parteien und Gruppen unterstützt.

Mehr Informationen zur Initiative:
https://nationalparkegge.de

Mehr zu Klimabegehren

  • Erfurter Klimaentscheid: Ein großer Schritt zur Klimaneutralität

    Eine positive Nachricht für alle, die sich für eine lebenswerte und…
    Mehr lesen
  • Der BaumEntscheid - Berlins neuer Volksentscheid

    Nach Radentscheid und Klimaentscheid gibt es nun eine neue Kategorie an…
    Mehr lesen
  • Lübeck gewinnt fünf Jahre fürs Klima!

    Klimaentscheid Lübeck: Neuer Erfolg für frühere Klimaneutralität Die Initiative „Klimaentscheid Lübeck“…
    Mehr lesen