Veranstaltung

Die Wärmepumpe, Online-Seminar, 31. Januar 2023

    Referent: Prof. Dr. Gunther Seckmeyer, Leibnizuniversität Hannover und Scientsist For Futur Hannover Wärmepumpen werden die neue Standardtechnologie für Gebäudeheizung. Wärmepumpen können Umweltwärme aus der Luft, dem Erdreich und dem Grundwasser für das Heizen nutzbar machen. Wärmepumpen können auch bei winterlichen Temperaturen der Umgebungsluft noch Wärme entziehen und sind dabei sogar noch recht effektiv. […]

Rückblick: Fernwärme aus Sicht des Verbraucherschutzes, Online-Seminar, 17. Januar 2023

    Fernwärme wird von der Bundesregierung als ein wesentlicher Baustein für die klimafreundliche Wärmeversorgung angesehen und entsprechend gefördert. Gerade in den dicht besiedelten Innenstädten sind einzelne auf Basis erneuerbarer Energien oftmals schwierig umsetzbar. Wärmenetze gelten in diesen Fällen als mögliche Alternative. Allerdings sind die Verbraucherrechte im Fernwärmesektor im Vergleich zu anderen Bereichen noch deutlich […]

Rückblick: Wasserstoff, Online-Seminar, 13. Dezember 2022

Referent: Dr. Michael Huber Thema: Wasserstoff – unverzichtbar aber keine Universallösung in der Energiewende Derzeit herrscht in Politik und Wirtschaft ein Wasserstoff-Hype, ob grün, blau, oder rot. Der Referent wird neben Erzeugung, Speicherung, Transport und Verteilung des Wasserstoffs auch die Aspekte der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit kritisch beleuchten. Denn der derzeitige öffentliche Informationsstand ist äußerst widersprüchlich, […]

Rückblick: Neue Wärmenetze, Online-Seminar, 29. November 2022

    Wie kann ich neue Wärmenetze aufbauen und von vornherein mit grüner Fernwärme versorgen? Referent: Raphael Gruseck ( Energieagentur Kreis Ludwigsburg) Wärmenetze werden in der zukünftigen erneuerbaren Wärmeversorgung eine wichtige Rolle spielen. Szenarien gehen davon aus, dass bestehende Netze erweitert und neue Netze entstehen werden, um erneuerbare Energien effizient für die Wärmeversorgung zu erschließen. […]

Rückblick: Heizen mit Holz, Online-Seminar, 15. November 2022

    Eine kritische Betrachtung des Heizens mit Holz und Pellets Referent: Dr. Michael Huber, Scientists For Future Celle Seit Jahrtausenden wird mit Holz geheizt und auch heute trägt Holz immer noch zur Wärmeversorgung bei. Da Bäume beim Wachsen so viel CO2 binden, wie beim Verbrennen freigesetzt wird, scheint Heizen mit Holz klimaneutral zu sein. […]

Rückblick: Kommunale Wärmeplanung, Online-Seminar, 1. November 2022

    Was bedeutet kommunale Wärmeplanung? Was sind Hemmnisse und Erfolgskriterien? Referentin: Kerstin Kranich, Scientists For Future Leipzig Die Wärmewende verändert nicht nur Häuser und Heiztechniken. Neben der Flächennutzungsplanung müssen Kommunen bald auch eine kommunale Wärmeplanung erstellen. Sie kartiert die Wärmenutzung, mögliche Wärmequellen und Wärmenetze. Durch die kommunale Wärmeplanung wird nicht nur die zukünftige erneuerbare […]

Rückblick: Wärmewende von unten, Online-Seminar, 18. Oktober 2022

    Was gehört überhaupt zur Wärmewende? Ein Überblick Demokratisierung der Wärmversorgung und Bürger*innenbeteiligung im Rahmen der Wärmewende Referent: Eric Häublein (BürgerBegehren Klimaschutz) Heizung und die Bereitstellung von Warmwasser sind für ca. 80% des Energieverbrauchs in den Haushalten verantwortlich. Um die Klimaschutzziele einzuhalten, muss diese Energie möglichst schnell regenerativ erzeugt und Erdgas als der Hauptenergieträger […]

Dekarbonisierung der Fernwärme, Online-Seminar, 14. Februar 2022

    Wie lassen sich große fossile KWK-Wärmenetze dekarbonisieren? Referent: Dr. Jens Clausen, Scienists For Future Hannover und Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Wärmenetze spielen in der Wärmeversorgung der Zukunft eine wichtige Rolle. Sie werden erhebliche Teile der verdichteten Wohnbebauung in Innenstädten mit Wärme versorgen. Die in die 196 großen deutschen Wärmenetze eingespeiste Energie […]

Die Bedeutung öffentlicher Eigentümerschaft bei der Wärmewende, Online-Seminar, 28. Februar 2023

    Referent: Marten Westphal, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bauhaus-Universität Weimar und der TU Berlin Öffentliche Eigentümerschaft im Infrastrukturbereich wird aktuell politisch vermehrt diskutiert. Oft handelt es sich hierbei noch um Stromübertragungsnetze, aber auch im für die Wärmewende besonderes relevanten kommunalen Bereich lassen sich Tendenzen zur Rekommunalisierung erkennen. Trotzdem sind viele der für die Wärmeversorgung […]

Stilllegung der Gasnetze, Online-Seminar, 14. März 2023

    Referentin: Nadine Bethge, DUH Erdgas besteht fast vollständig aus klimaschädlichem Methan. Um das 1,5°-Limit nicht zu überschreiten, ist ein rascher Ausstieg aus der Erdgasförderung und -nutzung dringend notwendig. Was bedeutet das für unsere Erdgas-Infrastruktur? Welche Folgen hat das für die häufig kommunalen Betreiber*innen der Erdgasnetze? Und für all die Verbraucher*innen, die momentan auf […]