Vorstellung Potenzialstudie: Klimaneutrale Wärmeversorgung Berlin 2035

Die von Kohleausstieg Berlin und Fridays for Future Berlin in Auftrag gegebene Potenzialstudie zeigt auf, wie die Berliner Fernwärmeversorgung bis spätestens 2035 klimaneutral werden kann. In der Veranstaltung wird vorgestellt, welche erneuerbaren Wärmepotenziale dafür gehoben werden müssen und welche politischen Maßnahmen dafür notwendig sind. Anschließend wird diskutiert, inwieweit die Ergebnisse auf andere Städte übertragbar sind. Da die Wärmeversorgung für ein Drittel bis die Hälfte aller CO2-Emissionen verantwortlich ist, ist die Dekarbonisierung der Wärme überall eine dringliche Aufgabe. Die vollständige Studie ist hier verfügbar.

Referent*innen: Robert Egelkamp, Fraunhofer IEE, Jana Bosse, Eric Häublein und Saskia Machel, BürgerBegehren Klimaschutz

Datum/Uhrzeit: Mittwoch, 26. Oktober 2021, 19 Uhr

Veranstaltungsort: Videokonferenz-Plattform Zoom (den Zugangslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung)

Organisator: BürgerBegehren Klimaschutz e.V. (BBK)

Jetzt anmelden!