Aufruf für Abschlussarbeit: Wirkung von Klimabegehren

  28. Dezember 2023 Aktuelles

BürgerBegehren Klimaschutz e.V. sucht engagierte Studierende, die ihre Abschlussarbeit (vorzugsweise Masterarbeiten) zu folgendem Thema schreiben möchten: Wirkung von Bürgerbegehren zum Klimaschutz

Worum es geht

Der Bürgerbegehrensbericht 2023 von Mehr Demokratie e.V. hat die Daten für alle 387 Verfahren mit Klimabezug im Zeitraum von 2013 bis 2022 aufgeschlüsselt. 244 der 387 Bürgerbegehren (63 Prozent) hatten eine positive Zielrichtung für den Klimaschutz. Dazu zählen zum Beispiel Ziele wie Klimaneutralität oder der Bau von Windkraftanlagen. Die Analyse bezieht sich auf die Zielrichtung und das verwaltungsrechtliche Verfahrensergebnis. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll eine qualitative Auswertung erfolgen, indem die politischen Beschlüsse durch die Bürgerbegehren und der Stand ihrer Umsetzung untersucht werden. Eine Einschränkung (z.B. nach Thema der Begehren oder Gemeindegröße) ist möglich.

Was du mitbringst

  • Studiengang der Fachrichtung Politikwissenschaft oder vergleichbar
  • Gute Kenntnisse über das politische System und kommunale Klimapolitik
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was du erwarten kannst

  • Betreuung und fachliche Unterstützung bei der Erstellung der Abschlussarbeit
  • Einblick in die aktuellen klimapolitischen Herausforderungen von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft auf kommunaler Ebene
  • Aufbereitung und Veröffentlichung der Erkenntnisse aus der Abschlussarbeit

 

Du hast Fragen oder Interesse an einem Austausch über eine mögliche Fragestellung für deine Abschlussarbeit?!

Ansprechperson:
Michaela Zimmermann
Telefon: 030 - 92 25 09 19
Mail: zimmermann@buerger-begehren-klimaschutz.de

Weitere News

Bürgerräte und Bürgerentscheide gemeinsam denken

Kritiker*innen von Bürgerräten bemängeln, dass die in diesen Losversammlungen entwickelten Empfehlungen…
Mehr lesen

Mitarbeiter*in für das Modellprojekt „Wirkungsvolle Klima-Bürgerräte“ gesucht

Wir suchen ab sofort Unterstützung für die Durchführung des Modellprojekts „Wirkungsvolle…
Mehr lesen