Unser Jahresbericht 2023

  13. März 2024 Aktuelles

2023 haben wir viele tolle Momente erlebt. Wir haben auf Podiumsdiskussionen über die Zukunft der Demokratie diskutiert, die Klimapolitik analysiert, mit Bürgerbegehren mitgefiebert und bis ganz zuletzt gezittert, ob es die Fernwärme zurück in Berliner Hand schafft. In unserem Jahresbericht präsentieren wir alle Projekte, geben Einblick in interne Veränderungen und unsere Finanzen.

Liebe Leser*innen,

Wir freuen uns, erstmalig unseren Jahresbericht im neuen Gewand vorzustellen. 2023 haben wir 15-jähriges Bestehen von BürgerBegehren Klimaschutz e.V. gefeiert – eine gute Gelegenheit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von BBK zu reflektieren.

Die Rolle der direkten Demokratie im Klimabereich wird sich langfristig wohl verändern. In den Anfangsjahren von BBK stand bei unserer Arbeit im Vordergrund, Klimaschutz überhaupt auf die politische Tagesordnung zu tragen. Dies ist mittlerweile durch den Druck von Klimabewegung und vielen anderen Akteuren gelungen. Jetzt müssen die Instrumente immer gezielter dort eingesetzt werden, wo noch Blockaden vorhanden sind, z.B. bei klimaschädlichen Großprojekten oder im Verkehrssektor, wo klimafreundliche Rahmenbedingungen nach wie vor oft fehlen.

Da, wo Politik und Verwaltung schon weiter sind, unterstützen wir mittlerweile auch direkt bei der Umsetzung. Dafür haben wir 2023 den Leitfaden zur kommunalen Wärmeplanung veröffentlicht und in unserer Seminarreihe ‚Wärme vor zwölf‘ spannende Vorträge zu Wärmepumpe, Fernwärmenetzen und vielem mehr gehört.

2023 haben wir zudem einen Schwerpunkt auf ostdeutsche Bundesländer gelegt. Die Ergebnisse reichen von Erfolgen bis zu Ernüchterungen. Kurz vor Redaktionsschluss erreicht uns die Nachricht, dass das von BBK beratene Bürgerbegehren ‚Tschüss Erdgas‘ in Potsdam einen großen Erfolg erzielt hat. Mit großer Mehrheit hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen, die Energieversorgung Potsdams bis 2035 fossilfrei zu gestalten. Ein toller Erfolg für die Initiative in der brandenburgischen Landeshauptstadt.

[...]

Auszug aus dem Vorwort zum Jahresbericht 2023 von den Vorstandsmitgliedern

Dr. Michael Efler, Dr. Percy Vogel, Dr. Stefan Taschner

 

Das vollständige Vorwort und den Jahresbericht könnt ihr euch hier als PDF herunterladen.

Wir freuen uns auf ein spannendes 2024 mit hoffentlich vielen neuen und alten Gesichtern!

Euer Team von BürgerBegehren Klimaschutz e.V.

 

Ihr wollt unsere Arbeit 2024 unterstützen? 

BürgerBegehren Klimaschutz unterstützt Initiativen, ihre Mitbestimmungsmöglichkeiten zu nutzen und den Klimaschutz vor Ort voranzubringen. Wir informieren und beraten, z.B. zu Einwohneranträgen, Bürgerbegehren und anderen Beteiligungsformaten wie Bürger*innenräten. Eine regelmäßige Förderung sichert unsere Unabhängigkeit, ermöglicht uns eine bessere Planung und vergrößert unsere Handlungsmöglichkeiten.

Klima & Demokratie 2024 fördern

 

 

Weitere Neuigkeiten

  • Hamburger Zukunftsentscheid startet durch

    Die Initiative "Zukunftsentscheid Hamburg" hat bereits nach vier Wochen die erste…
    Mehr lesen
  • Fernwärme – mehr Chancen als Risiken für Berlin

    Zu teuer, zu fossil, Nahwärme ist besser – es gab einige…
    Mehr lesen
  • BaumEntscheid – Berlin bis 2035 wetterfest machen

    Die Initiative "BaumEntscheid" hat das BäumePlus-Gesetz vorgestellt, das als Grundlage für…
    Mehr lesen